Anwendung, Übersicht, Ablage und die Zeichen der Zeit

Neues von team3plus: Anwendung, Übersicht, Ablage und die Zeichen der Zeit

Trotz BAU 2019 und Entwickler-Workshop wurden selbstverständlich weiter eifrig Features in team3plus entwickelt.

Einer der Hauptaugenmerke lag dabei an der grundsätzlichen Anwenderfreundlichkeit, bspw. die maskenübergreifende Vereinheitlichung von Grundfunktionen sowie der Bereinigung von umständlichen Verknüpfungen. Prioritär wurde zudem die individuelle Konfiguration der Listenansicht implementiert.

Weiter verfügt team3plus nun über neue Masken. „Projektbeteiligte“ bietet den Benutzern eine Übersicht aller für das Bauvorhaben relevanter Adressen und Verträge, samt Verknüpfung in diese Datensätze. Die Filterfunktion ermöglicht eine gezielte Suche, die sodann über Microsoft Excel exportiert und weiterverarbeitet werden kann. Eine weitere neue Übersicht findet der Anwender im Bereich der Vergaben. Eine Kostenübersicht pro Projekt strukturiert nach Kostengruppen ermöglicht eine auf den Cent genaue Kontrolle der einkaufsseitigen Ausgaben. Dank des Ablage-Scan Ordners ist nun die automatisierte Ablage der E-Mail-Kommunikation möglich. Mit der Hinterlegung einer E-Mail-Adresse können die entsprechenden Nachrichten direkt an team3plus weitergeleitet und damit deren Bearbeitung erleichtert werden. Stichwort ist hier die automatisierte Beschlagwortung. Bspw. erkennt team3plus den ursprünglichen Absender eines Dokumentes, selbst wenn ein Anwender die Nachricht  versendet hat. Voraussetzung ist die Hinterlegung einer „Ablage E-Mailadresse“ im Bereich der Administration.

Auf Grund der von DATEV angekündigten Modernisierungsmaßnahmen für die DATEV-Rechnungswesen-Programme (ab Version 7.1.) wurden die entsprechenden Neuerungen bei Import und Export umgehend in TEAM3+ eingearbeitet. Von der Maßnahme betroffen waren insbesondere die Übergabe der zulässigen Länge, Erfassungsfelder sowie die Übergabe von Steuerschlüsseln. Eine detaillierte Auflistung der Änderungen und Erweiterungen kann der DATEV-Info-Datenbank entnommen werden.

Die Zeichen der Modernisierung erkannt, wurden diese Aspekte umgehend in team3plus implementiert um weiterhin einen reibungslosen und aktualisierten DATEVExport zu gewährleisten.

 

Zurück